Neuausrichtung der Prüfungsbestimmungen zugunsten der Studierenden!

Willkürlich gesetzte Fristen zu An- und Abmeldung sind ein Ärgernis für alle Studierenden und Lehrenden und haben nichts mit dem Gedanken eines selbstbestimmten Studiums oder der Freiheit von Forschung und Lehre zu tun. 
Wir fordern deshalb:
• Eine Novellierung aller Prüfungsordnungen zugunsten der Studierenden 
• Die Abschaffung der Anmeldefristen und somit auch der Notwendigkeit von ärztlichen Attesten im Krankheitsfall
• Der Nichtantritt zu einer Klausur oder die Nichtabgabe einer Hausarbeit ist mit der Abmeldung von der Prüfung gleichzusetzen 
• Individuelle Abgabefristen von Hausarbeiten in Absprache mit den Lehrenden
• Die Abschaffung von Anwesenheitspflichten und -kontrollen
Advertisements